Rezepte

Ausprobiert: Veganen Mozzarella selber machen

Vor ein paar Wochen habe ich das Rezept von Rohe Energie ausprobiert und konnte mir eigentlich, wenn ich ehrlich bin, nicht vorstellen, dass es geschmacklich an echten Mozzarella hinkommt. Aber ich wurde echt positiv überrascht!
Und da gerade Tomatenzeit ist, wollte ich unbedingt das Rezept mit euch teilen.

Zutaten für einen Mozarella:

  • 100 g Cashewkerne
  • Wasser zum Einweichen
  • 2 EL Flohsamenschalen gemahlen
  • 400 ml Wasser
  • etwas Salz, wer mag auch noch Gewürze nach Wahl
  • Zitronensaft nach Belieben

Werkzeuge:

  • Mixer

So wirds gemacht:

Die Cashewkerne am besten 2-3 Stunden in Wasser einweichen, dann lassen sich die Kerne besser im Mixer zerkleinern.
Die Flohsamenschalen in Wasser (400 ml) quellen lassen. Ich bereite einfach beides vor und sind die Cashews eingeweicht, kann ich die Flohsamenschalen ebenfalls verwenden.
Dann das Wasser der Cashewkerne absieben und zusammen mit den Flohsamenschalen in den Mixer. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es besser ist die Flohsamenmasse zuerst in den Mixer zu geben, dann tut er sich einfach leichter. Etwas Salz dazu und Zitronensaft und gut mixen.
Den fertigen Mozzarella in eine Schüssel geben und im Kühlschrank für ein paar Stunden kalt stellen und dann schmecken lassen.

♥ Bon appetit

Leave a Reply