Wattwanderung am Morgen

Meine Vorstellung vom Norden waren bis jetzt flach, kahl und windig. Das mit dem Wind stimmt wohl, sonst muss ich mich revidieren. Meist fuhren wir durch leicht geschwungene Landschaften, oft auf uralten Alleen, durchquerten große Laubwälder, in denen oft die gute alte Eiche dominierte, und sahen unzählige kleine idyllische Dörfer, in denen die typischen Backsteinhäuser das Bild prägten.

 

Ausgehend vom bergigen Harz, dem man die zunehmende Trockenheit und  leider wohl auch den Borkenkäfer ansieht, und einem Abstecher ins wunderschöne Goslar, führte unser Weg über die südliche Heide zum Hamburger Stadtrand. Hier quartierten wir uns an einem See über das Pfingstwochenende ein, um dem Touristentrubel an den Hotspots zu entfliehen. Von dort aus ging’s weiter über einen kleinen Zwischenstopp an der Oste ans Wattenmeer in der Nähe von Cuxhaven. Und es stimmt, bei Ebbe ist das Wasser weg. Danach landeten wir nach einer kleinen Odyssee in Bremerhaven (Städte sind einfach nix für uns) im verschlafenen Bokel, auch sehr schön. Doch selbst dort standen wir nicht alleine. Wie fast überall hatten wir mindestens einen Wohnmobilnachbarn, an manchen Plätzen war dichtes Gedränge.

 

Darum entschieden wir uns in Bokel nach Schweden zu reisen, mit der Fähre von Rostock aus kein Problem. Davor übernachteten wir am Behlendorfer See südlich von Lübeck. Eigentlich wegen Covid geschlossen, wurde dort eifrig geplanscht. Mich hat das dortige Gesundheitsamt beim einsamen Morgenbad dann doch tatsächlich erwischt, aber davonkommen lassen. Nach einer Nacht auf einem Platz mit Blick auf Rostock, ist es wieder Zeit für uns ein neues Land zu erobern. 

Erster Übernachtungsplatz im Harz - alleine im Wald
Erster Übernachtungsplatz im Harz - alleine im Wald
In diesem Haus in Clausthal-Zellerfeld verbrachte Robert Koch seine Jugendzeit
In diesem Haus in Clausthal-Zellerfeld verbrachte Robert Koch seine Jugendzeit
Stabkirche in Hahnenklee (Harz)
Stabkirche in Hahnenklee (Harz)
Goslar
Goslar
Sonnenuntergang in der Südlichen Heide
Sonnenuntergang in der Südlichen Heide
Badesteg am Behlendorfer See
Badesteg am Behlendorfer See
Altes Bauernhaus in Behlendorf
Altes Bauernhaus in Behlendorf
Wattenmeer bei Cuxhafen
Wattenmeer bei Cuxhafen
Parklplatz für die Nacht vor der Fähre mit Blick auf Rostock
Parklplatz für die Nacht vor der Fähre mit Blick auf Rostock

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.